Ernähren Sie sich bei Kinderwunsch gesund!

kinderwunsch richtige ernaehrungGrundsätzlich sollten Sie Ihre Ernährung bei Kinderwunsch so gestalten, dass Sie frische und vollwertige Lebensmittel zu sich nehmen. So vermeiden Sie Mangelerscheinungen, welche die Fruchtbarkeit oder eine gesunde Schwangerschaft beeinflussen können. 

 

So sieht gesunde Ernährung bei Kinderwunsch aus:

  • Viel Obst und Gemüse
  • Vollkornbrot
  • Wenig Fast Food
  • Wenig Zucker
  • Wenig Fett
  • Trinken Sie viel Wasser oder Saft
  • Nehmen Sie zusätzlich ein Folsäure-Präparat ein
  • Achten Sie auf die Aufnahme von Eisen (Broccoli, Spinat, Erdbeeren)
  • Vermeiden Sie zu große Mengen Vitamin A (Leber, Leberpastete)

Folsäure für den Kinderwunsch

Beginnen Sie bereits bei bestehendem Kinderwunsch mit der Einnahme von Folsäure-Tabletten. Folsäure ist wichtig für den Aufbau und die Reparatur der Nukleinsäuren, also der Erbinformation, im Bereich der Blutbildung und der Nervenfunktionen, daher wird Frauen mit Kinderwunsch und in den ersten Schwangerschaftsmonaten die zusätzliche Einnahme von 400-800 Mikrogramm Folsäure empfohlen. Ein Mangel an Folsäure kann die Fruchtbarkeit verringern, das Risiko von Fehlgeburten erhöhen und Wachstumsstörungen des Kindes im Mutterleib zur Folge haben. Außerdem wird die Gefahr von Fehlbildungen erhöht.

Übermäßiger Kaffeegenuss gehört dazu. Sollten Sie nicht ganz „weg von der Tasse“ kommen versuchen Sie, sich auf eine am Tag zu reduzieren. Und: auch viele Erfrischungsgetränke und Schokolade enthalten Koffein! Ein Auslöser für Fehlgeburten kann ein Mangel an Folsäure zugrunde liegen.

Footer Banner myPlan1