Die fruchtbaren Tage nutzen

Kinderwunsch Sex fruchtbare tageIm Durchschnitt reift alle vier Wochen eine Eizelle heran, verlässt den Eierstock und legt ihren Weg zur Gebärmutter zurück. Nur in dieser Zeit kann die Eizelle befruchtet werden.

Nach dem Eisprung ist die Eizelle nur max. 24 Stunden befruchtungsfähig. Samenzellen hingegen können im weiblichen Körper bis zu 5 Tage überleben.

Der fruchtbare Zeitraum beginnt dementsprechend 5-6 Tage vor dem Eisprung und endet circa einen Tag danach.

Den Eisprung selbst können Sie weder sehen noch fühlen – er findet im Verborgenen des weiblichen Körpers statt. Es sind allerdings Signale wahrnehmbar, die darauf hinweisen. 

 

 

Erkennungszeichen für Eisprung

  • Die morgendliche Körpertemperatur ist nach erfolgtem Eisprung 0,2-0,4°C erhöht
  • Die Konsitenz des Zervixschleims ist gel-artig, faden-ziehend und klar (er wird manchmal mit Eiweiß verglichen)
  • Die Zusammensetzung des Speichels
  • Die Konzentration der Schlüsselhormone LH und Östrogen. Der Östrogenanstieg ist ein Signal für den Beginn der fruchtbaren Tage und der Anstieg von LH kennzeichnet den bevorstehenden Eisprung


LH-Tests entlarven den Eisprung

Wichtig ist bei unerfülltem Kinderwunsch ein zusätzlicher sogenannter LH-Test, bei dem Sie LH, das Steuerhormon des Eisprungs, selbst im Urin nachweisen können. Diesen Test führen Sie Zuhause nach Anleitung durch und ist der Test positiv so befinden Sie sich mitten in Ihren fruchtbaren Tagen können Sie in den nächsten 24 Stunden mit dem Eisprung rechnen.

Außerdem kann Ihnen ein Zykluscomputer eine große Hilfe bei der Identifizierung Ihrer fruchtbaren Tage sein – einige Geräte arbeiten auch nach der Hormonmethode und sind spziell für die Realisierung des Kinderwunsches entwickelt worden.

Footer Banner myPlan1

Suchen Sie etwas Bestimmtes?

Tipps rund um den Kinderwunsch!

Familienplanung natuerlich Kinderwunsch planen
 

familienplanung shop