Was sind Zykluscomputer?

Zykluscomputer sind kleine Computer, die bestimmte Vorgänge in Ihrem Körper, welche sich im Laufe des Zyklus verändern, messen.

Auf Basis dieser Daten versuchen sie, die fruchtbaren Tage zuverlässig zu ermitteln den Zeitpunkt Ihres Eisprungs soweit wie möglich einzugrenzen.
Der Zykluscomputer signalisiert Ihnen täglich, ob Sie gerade fruchtbare sind oder nicht.

Zykluscomputer sind somit eine ideale und komfortable Ergänzung zu den Methoden der Natürlichen Familienplanung, da Ihnen die Eingrenzung Ihrer fruchtbaren Tage ohne großen Aufwand zuverlässig gelingt.

Eine Einteilung der verschiedenen Geräte kann nach zum einem danach erfolgen, welche Marker für die Bestimmung der fruchtbaren Tage verwendet werden.
Zykluscomputer funktionieren auf Basis unterschiedlicher Methoden:

  • Temperaturmethode – alle Temperaturcomputer basieren auf der zyklusabhängigen Veränderung der Basaltemperatur
  • Hormonmethode – basieren auf die Bestimmung der Hormonkonzentration von LH und Ostron 3 Glucuronid im Urin
  • Symptothermale Methode – neben der Basaltemperatur wird auch das luteinisiernde Hormon LH im Urin mittels eines Stäbchentests bestimmt bzw. ausgewertet oder die Veränderungen des Zervixschleim werden bei der Bestimmung der fruchtbaren Tage mit berücksichtigt.

Zum andren kann man die verschieden Geräte nach dem Verwendungszweck einteilen in:

Dabei sei erwähnt, dass viele auf dem Markt befindlichen Geräte zum einen für eine zuverlässige Verhütung und zum anderen gleichermaßen zur Herbeiführung einer geplanten Schwangerschaft eingesetzt werden können.

Footer-Banner-myWay.jpg

Suchen Sie etwas Bestimmtes?

Das könnte Sie auch interessieren:

symptothermal verhuetenr

Tipps rund um den Kinderwunsch!

Familienplanung natuerlich Kinderwunsch planen
 

Das könnte interessant für Sie sein:

familienplanung shop