Zykluscomputer

zykluscomputerZykluscomputer – welche Modelle gibt es eigentlich?

Für die natürliche Familienplanung (NFP) sind Zykluscomputer praktische und leicht anwendbare Helfer. Die Methoden der NFP erfreuen sich immer stärkerer Beliebtheit, doch schrecken viele Frauen vor der zeitaufwendigen Auswertung und den langen Übungsphasen der Methoden der Natürlichen Familienplanung zurück. Ein Zykluscomputer übernimmt für seine Nutzerin den aufwendigen Teil der jeweiligen Methode: die Auswertung der Daten und die Berechnung der jeweiligen Fruchtbarkeitsphase. Da es unterschiedliche Geräte für unterschiedliche Methoden gibt, haben wir eine Übersicht erstellt, die bei der Wahl des passenden Gerätes helfen soll. 

 

Zykluscomputer – Temperaturmethode

TemperaturcomputerTemperatur-Zykluscomputer ermitteln die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage im weiblichen Zyklus anhand der Basaltemperatur. Hierfür misst man direkt nach dem aufstehen seine Temperatur im Mund, im Anus oder in der Scheide. Der Ort der Temperaturmessung kann zu Beginn des Zyklus (1 Tag der Menstruationsblutung) ausgewählt werden und sollte, damit der Zykluscomputer die Temperaturdaten richtig auswerten kann, auch den kompletten Zyklus hindurch beibehalten werden.

Die Firma cyclotest hat Zykluscomputer in Ihrem Sortiment, welche allein anhand der Basaltemperatur die fruchtberen und unfruchtbaren Phasen im weiblichen Zyklus ermitteln können.

Erfahren hier mehr über die Zykluscomputer der Marke cyclotest – hier klicken!

 

Zykluscomputer – Symptothermale Methode

symptothermaler zykluscomputerSymptothermale Zykluscomputer machen sich die Erkenntnisse modernster Forschung zu Nutze und kombinieren die Werte der Basaltemperatur mit weiteren Fruchtbarkeitsmerkmalen. Zu diesen Fruchtbarkeitsmerkmalen, mit welchen ein symptothermaler Zykluscomputer arbeiten kann, zählen neben der Beschaffenheit des Zervixschleimes auch Beschaffenheit und Stand des Muttermundes sowie die Konzentration des LH-Hormons im Urin. Die Kombination von Temperatur und weiteren Fruchtbarkeitsmerkmalen ermöglicht eine hochexakte Bestimmung individueller Fruchtbarkeitswerte.

Erfahren Sie mehr über die symptothermalen Zykluscomputer der Marke cyclotest. Hier klicken!

 

Zykluscomputer mit Hormonmessung

HormonmesscomputerHormon-Zykluscomputer ermitteln die Fruchtbarkeitsphasen der Frau anhand bestimmter Hormonkonzentrationen im Urin. Dies ist einfach, doch gilt die Hormonmessung als die am wenigsten exakte Methode der Familienplanung. Zudem werden für Hormon-Zyklscomputer stets Teststreifen benötigt, die neben dem Gerät selbst, in regelmäßigen Abständen erstanden werden müssen.

Erfahren Sie mehr über Hormonmesscomputer – hier klicken!

 

Unterstützung zur natürlichen Familienplanung

Ovulationsrechner, Zykluscomputer bzw. Verhütungscomputer sind kleine, mit Mikroprozessoren ausgestattete Rechner, die bestimmte Vorgänge in Ihrem Körper, welche sich im Laufe des Zyklus verändern, messen.
Auf Basis dieser Daten versuchen sie, den Zeitpunkt Ihres Eisprungs soweit wie möglich einzugrenzen und signalisieren Ihnen zuverlässig, ob Sie gerade fruchtbar sind oder nicht und wann der Eisprung zu erwarten ist.

Ovualtionsrechner, Zykluscomputer bzw.Verhütungscomputer sind somit eine ideale und komfortable Ergänzung zu den Methoden der Natürlichen Familienplanung, da die Prognose der fruchtbaren Tage , der bevorstehende Eisprung und zahlreiche weitere interessante Informationen übersichtlich im Display der Geräte oder als Ampelsignal dargestellt werden.

 

unterschiede zyklus verhuetungscomputerUnterschiede Zykluscomputer und Verhütungscomputer

Eine Einteilung der verschiedenen Zykluscomputer kann nach dem Kriterium erfolgen, welche Marker für die Bestimmung der fruchtbaren Zeit verwendet werden.

Zykluscomputer bzw. Verhütungscomputer funktionieren auf Basis unterschiedlicher Methoden:

  • Temperaturmethode – alle Temperaturcomputer basieren auf der zyklusabhängigen Veränderung der Basaltemperatur (Baby-Comp, Lady-Comp, BIOSELF, Cyclotest Basic, Mini Sophia, Sophia Ray und My Sophia 2)
  • Hormonmethode – basieren auf die Bestimmung der Hormonkonzentration von LH und Ostron 3 Glucuronid im Urin (PERSONA)
  • Symptothermale Methode – neben der Basaltemperatur wird auch das luteinisiernde Hormon LH im Urin mittels eines Stäbchentests bestimmt bzw. ausgewertet oder die Veränderungen des Zervixschleim werden bei der Bestimmung der fruchtbaren Tage mit berücksichtigt.

Eine weitere Einteilung der Zykluscomputer kann nach dem Verwendungszweck erfolgen:

  • für eine zuverlässige natürliche Verhütung oder
  • wenn ein Paar gezielt schwanger werden möchte

Zykluscomputer bzw. Verhütungscomputer können für Sie der Schlüssel zu einer nebenwirkungsfreien natürlichen Verhütung oder Empfängnis sein.

Die meisten Zykluscomputer bzw.Verhütungscomputer können für beide Vorhaben gleichermaßen gut verwendet werden: für eine zuverlässige natürliche Verhütung oder umgekehrt angewendet zum gezielten schwanger werden.

Einige bieten neben den Basisfunktionen noch weitere Funktionen (wie z.B. Geschlechtsprognose, Anzeige Befruchtungsoptimum, Anzeige errechnerter Geburtstermin etc.), die speziell für Frauen mit Kinderwunsch gedacht sind. 

Lediglich der Clearblue/Clearplan Fertilitätsmonitor ist allein dafür konzipiert eine Empfängnis zu beschleunigen. Er darf nicht zu Verhütungszwecken eingesetzt werden!

 

Viele Begriffe meinen das Gleiche

verhuetungscomputer zykluscomputerLeider gibt es bisher keinen einheitlichen Begriff für die kleinen technischen Helfer zur Natürlichen Familienplanung.

In der Literatur sind daher folgende weitere Begriffe zu finden:

  • Schwangerschafts-Computer/Schwangerschaftscomputer
  • Zyklus-Tester/Zyklustester
  • Hormon-Zykluscomputer/Hormoncomputer/Hormontester
  • Kinderwunsch-Computer/Kinderwunschcomputer
  • Kinderwunschmonitor/Kinderwunsch-Monitor
  • Fruchtbarkeits-Monitor/Fruchtbarkeitsmonitor
  • Fruchtbarkeits-Anzeiger/Fruchtbarkeitsanzeiger/Fruchtbarkeitsindikator
  • Verhütungscomputer/Verhütungs-Computer/Verhuetungscomputer,
  • Eisprung-Computer/Eisprungcomputer/Eisprungrechner
  • Eisprungtest/ Eisprung-Test/ Eisprungtester
  • Ovulationscomputer/OvulationsrechnerLH-Testrechner /LHTestrechner etc.

Berücksichtigen Sie dieses bei Ihrer weiteren Recherche!

All diese Geräte-Bezeichnungen haben eines gemeinsam: Es geht immer darum die fruchtbaren Tage zu ermitteln – entweder um dieses Wissen für eine natürliche Verhütung oder zum schwanger werden zu nutzen.

 

Intensive wissenschaftliche Studien setzen sich weltweit mit Technik und Anwendung der Geräte und natürlicher Familienplanung im Ganzen auseinander.

Wie sicher ist die Anwendung eines Zykluscomputers zur Verhütung? Erfahren Sie hier mehr über die Funktionsweise und die Sicherheit dieser natürlichen Verhütungsform!

cyclotest myPlan und cyclotest myWay sind Zykluscomputer der neuesten Generation. Neben einer intuitiven und einfachen Bedienbarkeit und einem modernen Design bringen diese Zykluscomputer der Marke cyclotest weitere Vorteile im Bereich Verhütung und Kinderwunsch mit sich. Welche das sind, erfahren Sie hier!

cyclotest baby und cyclotest 2 Plus sind symptothermale Zykluscomputer, die für die Natürliche Familienplanung eingesetzt werden können. Welche Vorteile die beiden Zykluscomputer jeweils für den Kinderwunsch, bzw. für die Verhütung mit sich bringen, erfahren Sie hier.

Suchen Sie etwas Bestimmtes?

Das könnte Sie auch interessieren:

symptothermal verhuetenr

Tipps rund um den Kinderwunsch!

Familienplanung natuerlich Kinderwunsch planen
 

Das könnte interessant für Sie sein:

myPlan sidebar

Tipps rund um die Verhütung!

natuerlich verhueten familienplanung natuerlich
 

familienplanung shop