Wunschgeschlecht beeinflussen

WunschgeschlechtHaben Eltern eine Präferenz dafür, welches Geschlecht ihr ungezeugter Nachwuchs haben soll, so spricht man von Wunschgeschlecht.

Es kursieren mehrere Studien, wie das Paar seinem Wunschgeschlecht näherkommen soll. Am meisten hat sich wohl die Theorie von Lendran B. Shettls und David M. Rorwik iüber die Möglichkeit der Geschlechtsbeeinflussung durchgesetzt.

Es gibt zahleiche mehr oder weniger fundierte wissenschaftliche Sudien zu diesem Thema – dass aktuelle Ergebnis aus der deutschen Zyklusforschung ergab jedoch,dass die bestehenden Theorien zur Geschlechtsbeeinflussung nicht bestätigt werden konnten.

Footer Banner myPlan1

Suchen Sie etwas Bestimmtes?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok